Mittels Sirenenalarm wurden wir am Sonntag, den 23. Juli 2017 um 07:52 Uhr zu einer Menschenrettung aus der Feistritz alarmiert.

 
Situation beim Eintreffen:
Eine Person ist in den Bach gestürzt und klemmte sich an einem Stein fest.

Tätigkeiten:

  • Absicherung der Bundesstraße
  • Durchführung der Menschenrettung mittels Korbtrage über einen Leiterweg

Eingesetzte Kräfte:

  • TLF-A 4000, LFB-A und MTF-A Strallegg mit 20 Mann + 7 Mann in Bereitschaft im Feuerwehrhaus
  • Rotes Kreuz
  • Praktische Ärztin
  • Polizei

Einsatzende: 09:45 Uhr

Die gerettete Person wurde anschließend vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Strallegg bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.

Fotos: FF Strallegg

2017-07-23_mens...
2017-07-23_mens...
2017-07-23_mens...