Mittels stillen Alarm wurden wir am Sonntag, den 13. Mai 2018 um 20:22 Uhr zu einer überfluteten und vermurten Straße nach Außeregg alarmiert.


Situation beim Eintreffen:

Aufgrund des Starkregen wurde Erde und Geröll von der Straßenböschung auf die Fahrbahn gespült. Weiters war der Fahrbahnrand bereits unterspült.


Tätigkeiten:

Nachdem die Straße bereits von Anrainern mittels Traktor und Kippmulde freigemacht wurde, reinigten wir die Straßendurchlässe mittels Kanalratte um weitere Überflutungen zu verhindern. Weiters wurden die unterspülten Stellen abgesichert und mit Sand gefüllte Schläuche im Bereich eines Wohnhauses zur provisorischen Wasserumleitung aufgelegt.


Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Strallegg mit TLF-A 4000, LFB-A, LKW-A und 22 Mann
  • Gemeinde Strallegg mit einem Fahrzeug und 2 Mann
     

Einsatzende: 22:30 Uhr

 

Fotos: FF Strallegg

2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...
2018-05-13_unwe...