Zur Bergung von zwei PKW`s nach einem Verkehrsunfall, wurden wir am 20.12.2018 um 22:09 Uhr mittels stillen Alarm auf die B72 alarmiert.

 

Situation beim Eintreffen:

Nachdem zwei PKW`s in einer Kurve zusammengestoßen sind, waren diese nicht mehr Fahrtauglich. Kleine Mengen an Betriebsmitteln sind ausgetreten. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Tätigkeiten der Feuerwehr:

  • Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Die beiden Fahrzeuge wurden mit dem LFB-A und Seilwinde von der B72 entfernt und in unmittelbarer Nähe der Einsatzstelle abgestellt
  • Binden der ausgetretenen Betriebsmittel mit Ölbindemittel

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Strallegg mit TLF-A 4000, LFB-A und 18 Mann, 4 Mann in Bereitschaft im Feuerwehrhaus

 
Einsatzende: ca. 23:30 Uhr


Fotos: FF Strallegg

2018-12-20_pkw-bergu...
2018-12-20_pkw-bergu...
2018-12-20_pkw-bergu...
2018-12-20_pkw-bergu...
2018-12-20_pkw-bergu...
2018-12-20_pkw-bergu...